Jugendarbeit - Modellflieger Leutenbach e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Jugendarbeit

Der Verein
Wir Modellflieger Leutenbach verstehen uns als gemeinnützigen Verein,  daher legen wir unter Anderem besonderes Augenmerk auf eine aktive Jugendarbeit. Im Rahmen des Sommerferienprogramms bieten wir seit Jahren unser Schnupperfliegen für Jungen und Mädchen im Alter von 10 – 15 Jahren an.
An diesem Tag dürfen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter Anleitung ein kleines Flugmodell (Wurfgleiter) aufbauen und dieses natürlich gleich ausprobieren.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit, ein ferngesteuertes Flugmodell im sogenannten Lehrer/Schüler Betrieb zu steuern. Die erfahrenen Lehrer können hierbei jederzeit in das Fluggeschehen eingreifen, so dass ein angstfreies und gefahrloses Ausprobieren gewährleistet ist. Sehr schnell stellt sich dann ein Gefühl für den „Flieger“ ein. Neben Flugzeugmodellen können auch Quadcopter und Hubschrauber ausprobiert werden. Kosten entstehen dabei nicht und ein Vesper gibt’s noch dazu!
Für Kinder, die in der Kernzeitbetreuung untergebracht sind, bieten wir einen Besuch auf unserem Modellflugplatz an. Hierbei dürfen alle die spektakulären Flugvorführungen bestaunen. Das Angebot wird regelmäßig sehr gerne angenommen.
Beim regulären Flugbetrieb, der bei gutem Wetter nahezu jedes Wochenende stattfindet, sind Besucher und Zuschauer immer herzlich willkommen. Sehr oft ergeben sich dabei interessante Gespräche rund ums Modellfliegen. Besonders Jugendliche zeigen sich sehr fasziniert von den vielfältigen Modellen, sodass wir diese gerne zum Schnupperfliegen einladen.
Ist das Interesse entfacht, können wir Hilfestellung zu folgenden Themen geben:

  • Auswahl eines geeigneten und kostengünstigen Einsteiger-Flugmodells
  • Auswahl der Komponenten (Sendeanlage, Motor, Akkus etc.)
  • Vermittlung von Fachwissen
  • Hilfestellung beim Bau und Einfliegen des Modells
  • Lehrer/Schüler - Flugtraining
  • Versicherungsfragen
 
Wir erachten es auf alle Fälle für sinnvoll, das Modellflughobby in einem Verein zu erlernen, da viele typische und meist auch kostspielige Hürden direkt umgangen werden können. Außerdem macht es immer Spaß, sich mit Gleichgesinnten austauschen zu können.
Bei regelmäßigem Flugtraining unter Anleitung, kann ein Flugmodell in wenigen Wochen selbst gesteuert werden. Wir staunen immer wieder selbst, wie schnell Kinder und Jugendliche ein gutes Gefühl für ihr Fluggerät entwickeln können.
Für weitere Fragen stehen wir Ihren gerne zur Verfügung – am besten gleich vor Ort!
Zurück zum Seiteninhalt